Telefon: +49 6593 / 980 680 info@eiltec.com

Herkömmliche Leuchtstoffröhren zählten in der in der Regel zur ersten Wahl, wenn es um die Grundbeleuchtung großer Hallen ging.

Die Anforderungen in Bezug auf Umwelt- und Energieeffizienz haben sich allerdings verändert und rücken die modernen LED-Röhren mit ihren vielen Vorteilen nun an erste Stelle:

LED-Röhren – umweltfreundlich und langlebig

Moderne LED-Röhren entsprechen zu 100% den heutigen Arbeitsschutz- und Umweltschutz-Vorschriften. Sie sind frei von Quecksilber und damit umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich.

Darüber hinaus sprechen weitere positive Eigenschaften für den Einsatz von LED-Röhren. Hierzu zählt z.B. die deutlich höhere Lebensdauer von meist mehr als 50 Tsd. Stunden im Vergleich zur Leuchtstoffröhre. Der Wartungsaufwand fällt deutlich geringer aus.

In vielen Einsatzbereichen ist flackerfreies Licht erforderlich, um gesundheitliche Beeinträchtigungen der Belegschaft zu vermeiden. Auch hier kann die flackerfreie LED-Röhre punkten. Ebenso gehören Funkstörungen, die durch Vorschaltgeräte verursacht wurden, der Vergangenheit an.

Dank ihrer hohen Energieeffizienz armortisiert sich bereits nach wenigen Jahren der Einsatz oder auch die Umrüstung auf LED Röhren. Der geringe Stromverbrauch und ihre Langlebigkeit machen die höheren Anschaffungskosten der LED-Röhre wieder wett.

LED-Röhren – Austausch von Leuchtstoffröhren

Wenn es um die Anschaffung moderner LED-Röhren geht, stellt sich bei kostenbewussten Unternehmen meist die Frage, inwieweit die bestehenden Leuchten weiter genutzt werden können.

Mit unseren LED-Röhren der Basic- und Premium-Serie fällt die Antwort leicht. Denn beide Varianten eignen sich hervorragend als Ersatz für ausgediente Leuchtstoffröhren.

Mit wenig Aufwand lassen sich EILTEC LED-Röhren in bereits installierte Leuchten einbauen und so Energiekosten sparen.

Selbst Leuchten mit elektronischem Vorschaltgerät sind kein Problem: hier sind unsere Premium-Röhren die erste Wahl. Diese können eingebaut werden, ohne dass eine Veränderung der Bauart erforderlich ist und das CE der Leuchte bleibt erhalten.

Zusätzlich verfügen die LED-Röhren der Premium-Serie über eine eigene Zuleitung zum direkten Anschluss an das 230 Volt-Netz.

LED-Röhren – Bereiche ohne
lästiges Flackern zielgerichtet ausleuchtbar

Wenn es um die Ausleuchtung großer Hallen oder individueller Arbeitsplatzausleuchtung geht, bieten unsere LED-Röhren der Basic- und Premium-Serie höchste Flexibilität. Da die Endkappen rotierend verstellbar sind, kann die Lichtrichtung zielgerichtet eingestellt werden. Im Vergleich zu einer Leuchtstoffröhre, bei der das Licht in alle Richtungen abgestrahlt wird, lassen sich mit LED-Röhren bestimmte Bereiche gezielt ausleuchten. Kein Licht geht an Decke oder Leuchte verloren.

LED-Feuchtraum-Wanne –
wenn das Einsatzfeld besondere Ansprüche stellt

Produktionshallen mit hohem Luftfeuchtegrad sind für EILTEC LED Röhren kein Ausschlusskriterium. Eingesetzt in LED Feuchtraumwannen, sind sie geschützt gegen Strahlwasser und Berührung. Der Einsatz wurde speziell mit unserer Röhre geprüft, sodass diese auch in Bereichen eingesetzt werden kann, in denen die D-Zulassung erforderlich ist. Wir führen 1- und 2-flammige Feuchtraumwannen im EILTEC-Portfolio.

LED Langfeldleuchten – wenn LED-Röhren
nicht die passende Lösung bieten

In einigen Branchen bieten LED-Röhren nicht immer die passende Lösung. Etwa, wenn diese besonders hohe Anforderungen an die Arbeitsplatzbeleuchtung stellen, wie dies an Prüfarbeitsplätzen der Fall ist. Weitere Einsatzbereiche mit robusten Einsatzbedingungen sind etwa Lebensmittelfabriken oder die Landwirtschaft.

Hier bietet sich der Einsatz von LED-Langfeldleuchten an. Für den Innen- und Außenbereich konzipiert, eignet sich etwa die LED MAGNOM Powerline durch ihre hohe Schutzklasse (IP 65) und Stoßfestigkeit (IK10) besonders für den robusten Einsatz. Sie kann in Bereichen eingesetzt werden, die eine D-Zulassung erfordern und in denen darüber hinaus sehr viel Licht benötigt wird. Leistungen bis 28.000 Lumen sind durchaus möglich.

Hervorzuheben sind weiterhin die in einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse verbauten Hochleistungs-LED, individuell einstellbare Abstrahlwinkel, Lichtfarben und Steuerungsmöglichkeiten.

Ist der Einsatz der EILTEC Langfeldleuchte in einem Bereich mit extremer Wassereinwirkung geplant, heißt die Lösung “MAGNOM Powerline II”. Diese Leuchte eignet sich besonders für den Einsatz in sehr schwierige Umgebungen, wie etwa Waschhallen oder Weinlager. Mit Schutzart IP69K ist sie auch in Bereichen zugelassen, in denen mit Hochdruckreinigern gearbeitet wird. Die Leistung kann von 5250 Lumen auf 7500 Lumen eingestellt werden. Die bereits vorhandene Durchgangsverdrahtung (5 x 1,5) vereinfacht die Montage und reduziert die Installationskosten erheblich.

Produkt-Fakten auf einen Blick

LED Röhre Basic-Serie
  • Verstellbare Endkappen
  • Optimale Wärmeverteilung über Aluminiumgehäuse
LED Röhre Premium-Serie
  • Ausführung wie Basic-Serie

  • Zusätzlich zur Basic-Serie eine eigene Zuleitung zum direkten Anschluss an 230 V

  • Ob konventionelle (KVG), verlustarme (VVG) oder elektronische (EVG)

  • Vorschaltgeräte eingesetzt werden: Es ist kein zusätzlicher Starter bzw. keine

  • weitere Umverdrahtung der Leuchte notwendig

LED Feuchtraum-Wanne
  • Für LED-Röhren Typ Basic
  • Vorverdrahtet für LED-Röhren

  • Mit verstellbaren Endkappen

  • Gehäuse: glasfaserverstärktes Polyester

  • Abdeckung: klares Polycarbonat (innen prismiert, außen glatt, mit satinierten Enden)

  • Verschlüsse: Edelstahl V2A

  • Innenreflektor: verzinktes Stahlblech

  • Reflektor: weiß pulverbeschichtet

LED MAGNOM Powerline
  • Für den Einsatz im Innen- oder Außenbereich geeignet

  • Ausgestattet mit hochwertigen Hochleistungs-LED und MEANWELL Netzgerät

  • Nach EN 60598-2-24 für den Einsatz in feuergefährdeten Betriebsstätten zertifiziert (D-Zeichen)

  • Standardmäßig nicht dimmbar (auf Anfrage möglich)

  • LED und Treiber können ausgetauscht werden

  • Lichtfarben: 3000K / 4000K / 5000K / 6000K

LED MAGNOM Powerline II
  • Schutz gegen Wasser bei Hochdruck-Dampfstrahlreinigung (IP69K)
  • Hohe Stoßfestigkeit (IK10)
  • 5-adrige Durchgangsverdrahtung zur Senkung der Installationskosten
  • Leistung in 4 Stufen voreinstellbar
  • V0 feuerfest
  • Lebensmittelecht und splittersicher (da ohne Glas konstruiert)
  • Optional: dimmbare Ausführung, Ausführung mit tageslichtabhängigem
  • Bewegungsmelder oder Notlicht

Haben Sie Fragen zu unseren LED-Röhren und Wannen-Lösungen?

 Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner:

Stefan Assion

Tel. 0 65 93 / 980 68 20
stefan.assion@eiltec.com