Telefon: +49 6593 / 980 680 info@eiltec.com

Die diesjährige staatliche Flutlichtförderung geht in die nächste Runde: Zwischen September und November 2019 können Kommunen, Schulen und Sportstätten wieder staatliche Förderungen des BMUB für neue Flutlichtanlagen abgreifen.

Von den bisherigen Fördermitteln in diesem Jahr haben sich beispielsweise bereits lokale Vereine aus Hellenthal, Bleialf, Neunkirchen-Steinborn und Strohn ihren Anteil gesichert. Deren neue Flutlichtanlagen sind geplant und die Produktion läuft. Ab August/September können die großen und kleinen Spieler dort schon von dem sicheren und energiesparenden Licht profitieren.

Die Fördermöglichkeit für neue LED-Flutlichtanlagen kam unserem Verein wie gerufen. Wir denken schon seit längerer Zeit über neue, moderne Flutlichtmasten nach. Wie in den meisten kleineren Sportvereinen scheiterte dieses Vorhaben jedoch bisher am Kostenaufwand. Die finanzielle Bezuschussung, sowie die überaus kompetente Beratung der Firma EILTEC hat uns schlussendlich überzeugt, diesen Schritt dennoch zu gehen. Unser Verein mitsamt allen Mitgliedern & Fans freuen sich bereits riesig auf die neue Ausleuchtung unserer Sportanlage.

Josef Balling

1. Vorsitzender, SV Neunkirchen-Steinborn

Lassen Sie sich unverbindlich von uns beraten – gerne auch bei einer Vor-Ort-Besichtigung auf Ihrem Heimatplatz. Rufen Sie uns an und machen Sie jetzt schon einen Besichtigungstermin!

Ihr Ansprechpartner:

Stefan Assion

Tel. 0 65 93 / 980 68 20
stefan.assion@eiltec.com

Unser Tipp

Kennen Sie übrigens schon unseren Beitrag „5 gute Gründe für eine LED Flutlichtanlage”? Hier erfahren Sie, warum Sie die Anschaffung einer neuen Flutlichtanlage auf keinen Fall auf die lange Bank schieben sollten. Und welche Förderungen Sie zusätzlich noch beantragen können.